Meinung von Lesern

Ein Autor in der Wintersteinschule

Am Mittwoch, den 14. Februar war der Autor Wolfgang Lambrecht in unserer Schule. Er hat jeder Grundschulklasse etwas aus seinem Buch „Herr Bombelmann“ vorgelesen. Den vierten Klassen hat er die Geschichten „Herr Bombelmann sucht die andere Straßenseite“ und „Herr Bombelmann lernt kochen“ vorgestellt. Wolfgang Lambrecht hat bei jeder Figur seine Stimme verändert. Dadurch wirkten die Geschichten noch lustiger als sie sowieso schon sind. Kein Wunder, ihr Autor ist nämlich genauso lustig und spaßig. Am Ende bekam jeder ein Bild zum Ausmalen und wer wollte konnte sich auch ein cooles Autogramm holen.
Von Vanessa und Pia

Die Autorenlesung von Wolfgang Lambrecht: Herr Bombelmann

Gestern, den 14.2.2007 kam der Autor Wolfgang Lambrecht in die Wintersteinschule in Ober – Mörlen. Er stellte allen Klassen der Jahrgangsstufe eins bis vier zwei Geschichten aus seinem Buch „Herr Bombelmann“ vor. Die erste Geschichte hieß „Herr Bombelmann sucht die andere Straßenseite“ und die zweite hieß „Herr Bombelmann lernt kochen“. Herr Lambrecht hat auch ein Talent als Schauspieler. Er gab jeder Figur eine passende Stimme und machte die Bewegungen nach. Das Buch ist ohnehin schon lustig erzählt, aber als er das tat, gerieten alle Kinder aus der Fassung und jubelten und lachten. Leider konnten nicht alle Kinder bis zum Ende bleiben. Zum Schluss konnte jeder sich noch ein Blatt zum ausmalen nehmen und wer wollte bekam auch ein Autogramm.
Von Patricia Weisweiler

ImageBarbara und Bernhard Mattern aus dem Freigericht

Hallo Herr Lambrecht,

die Sonnen und Wolken (im Gästebuch, die Red.) kommen wohl daher, daß wir da aus Versehen ein paar Knöpfe gedrückt haben, die wir gar nicht wollten. Was wir bisher so von Herrn Bombelmann gehört und gelesen haben, halten wir für sehr gut. Es wundert nicht, daß im Zeitalter von Videospielen und vielen anderen Medien wieder ein Freund gesucht wird, der etwas hat, was heute schon fast vom Aussterben bedroht ist -Zeit!!! Er ist ungebunden und nimmt sich der Sache, die ihn gerade beschäftigt an und begleitet seine Weggefährten bis zum Ziel.

Die Gedichte, die Sie uns zum Lesen anvertraut haben, klingen für uns ein wenig nach dem Stil von Eugen Roth. Auch hier geht der Inhalt ein wenig weiter als oberflächliche Effekthascherei. Der Mensch hastet und verliert bei aller Betriebsamkeit den Überblick und damit auch den Sinn für das Naheliegende. Doch am Ende macht sich ein Gefühl breit, das etwas nicht in Ordnung sein könnte. Hier ist der Leser aufgefordert zum Weiterdenken und ... handeln. Das läßt uns hoffen.

Wir wünschen Ihnen und Herrn Bombelmann noch viel Erfolg.



ImageJürgen H.

Eigentlich bin ich ja kein Bücherleser. Als ich allerdings den Auftrag für das Erstellen einer Präsentationsseite für dieses Buch bekam, wollte ich schon wissen, um was es da genau geht. Also habe ich eines mit dem anderen verbunden. Ich habe das Buch gelesen, und meine Tochter (8) hatte so jeden Abend eine Gute-Nacht-Geschichte. Allerdings fand sie die erste Geschichte so toll, dass sie gleich am ersten Abend auch die zweite und die dritte hören wollte.

Meine anfängliche Skepsis verflog relativ schnell. Schon nach den besagten ersten drei Geschichten war Herr Bombelmann wie ein guter Nachbar mit einer Lebenseinstellung, von der sich mancher Erwachsene eine Scheibe abschneiden könnte und der Kindern unterhaltsam diverse Lebensregeln vermittelt.

Ich bin zwar kein Fachmann, behaupte aber, das dieses Buch pädagogisch wertvoll ist.



ImageFrieling Verlag Berlin

Vielen Dank für die Einsendung der Kostproben Ihres bemerkenswerten Schaffens. Herr Bombelmann hat die Lektoratsherzen im Sturm erobert. Gekonnt geschrieben, humorvoll untermalt und immer mit einem Faden lebendiger Botschaften verknüpft!

 

ImageAugust von Goethe Literaturverlag, Frankfurt
Vielen Dank für Ihre Einsendungen. Nach Prüfung hat das Lektorat in Absprache mit der Verlagsleitung eine klare Entscheidung getroffen:
Die Lektoren haben die Veröffentlichung ihres Manuskripts befürwortet. Wir sind überzeugt, dass Sie die positive Einschätzung der Lektorenkonferenz erfreuen wird.



ImageStefanie R.

Wir haben das Buch schon ;-)
Es gefällt mir sehr gut. Es ist so richtig schön geschrieben. Es macht spass so etwas zu lesen.



ImageSusanne L.

Hallo Herr Lambrecht Bisher konnte ich das Buch nur zu 1/2 lesen da hier alles etwas chaotisch ist.
Aber das was ich gelesen habe hat mir sehr gut gefallen. Es war gut vorstellbar und eine gute Mischung aus Realität und Fantasie.

Ich finde, ich habe einen guten Kauf getätigt.

Ganz liebe Grüsse

Susanne



ImageUschi B.

Mein Mann hat angefangen, das Buch zu lesen. Es findet es richtig unterhaltsam und liest mit Vergnügen weiter.



ImageGabriele Klöckner

Hallo Herr Lambrecht,

ich habe eine kleine - aber feine - Buchhandlung in Linsengericht / Altenhaßlau. Ihr Buch habe ich gelesen und finde es toll. Ich würde gerne mit Ihnen Kontakt aufnehmen bzgl. einer Autorenlesung in meiner Buchhandlung.

Wären Sie bitte so freundlich und könnten mir Ihre Telefonnummer mitteilen oder mich anrufen. Sie erreichen mich montags bis freitags von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr und von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter der Rufnummer: 06051 - 6171-21.
Ich freue mich bald von Ihnen zu hören.

Buchandlung im Alten Rathaus
Gabriele Klöckner Neuer Markt




ImageJosie

Also ich muss schon mal sagen das Buch is echt gut. Ich hab es schon Freunden vorgelesen und auch die waren begeistert!

Josie



ImageKathinka L.

Ein wirklich sehr gelungenes Erstwerk, welches meine Kinder wie mich gleichermaßen begeisterte. Sowohl die Lesung im Kindergarten als auch in der Schule haben meine Kinder sehr beeindruckt. Die Geschichten und Erlebnisse des liebenswerten Protagonisten werden authentisch u anschaulich erzählt, man hat schnell den Eindruck, persönlich mit diesem bekannt zu sein.

Weiter so, wir brauchen Nachschub,

liebe Grüße Kathinka Lauth



ImageUrsula B.

Die ganze Familie ist begeistert von den schönen Geschichten. Sie finden sie so phantasievoll und hinreißend für Kinder und die Eltern lesen mit Begeisterung jeden Abend eine Geschichte vor. Das ist gerade die richtige Länge und die Kinder haben Spaß. Dem Vater hing Schneewittchen & Co. Schon zum Halse heraus.

Schon jetzt können Sie für Weihnachten die Bestellung eines Buches Nr. 2 für mich notieren.
Wenn es geht, mit einer Widmung für das Mädchen „ Alba „ die darauf besteht, dass das Bombelmann-Buch ihr eigenes ist.



ImageKantor-Wiebold-Schule, Melle

Auf großes Interesse und eine gefesselte Zuhörerschaft stieß das Angebot des Kinderbuchautors Wolfgang Lambrecht, allen Klassen unserer Schule aus seinem Werk "Herr Bombelmann" vorzulesen. Wolfgang Lambrecht lebt im südwestdeutschen Raum, hat aber verwandtschaftliche Beziehungen nach St.Annen. Das brachte ihn spontan auf die Idee, unseren Kindern einen Vorlese-Vormittag anzubieten. Wir haben dieses Angebot gerne angenommen. Die Kinder konnten so einen Autoren live erleben und viele Fragen zu seiner Tätigkeit stellen, die Herr Lambrecht geduldig und kindgerecht beantwortete. Wolfgang Lambrecht plant eine Fortsetzung der "Bombelmann-Geschichten". Vielleicht dürfen wir ihn dann wieder in Neuenkirchen erleben.



ImageBuchhandlung aus Fulda

Ein Hut setzt sich durch...
Ich höre -mittlerweile eigentlich täglich- deinen Namen beziehungsweise den der Figur, die du ins Leben gerufen hast, nämlich den "Herrn Bombelmann"! Alle möglichen Lehrerinnen (oder Mütter) erzählen mir von anstehenden Lesungen, was zeigt, dass du ziemlich aktiv bist (wer hätte das bezweifelt??????????) Der Siegeszug des netten Herrn mit dem unverkennbaren Hut ist also unaufhaltsam!
Und der Eintrag bei Antolin ist auch klasse, denn darauf legen viele Eltern und Schulbibliotheken Wert, und die Kinder freut's natürlich auch!
GLÜCKWUNSCH!!!



ImageJulia und Marco H.

Wir möchten vorab den 2.Teil von Herrn Bombelmann (Herr Bombelmann und seine abenteuerlichen Geschichten) bestellen.
Das erste Buch war bei unseren Kids der totale Renner.

Image11.10.2006 Autorenlesung von Wolfgang Lambrecht / Grundschule am Rippberg, Hattenhof

Im Oktober stellte der Autor Wolfgang Lambrecht sein Erstlingswerk "Herr Bombelmann"- ein Kinderbuch, welches Geschichten rund um die Abenteuer des Protagonisten Herrn Bombelmann erzählt- vor. Das Buch eignet sich zum Vorlesen sowie zum Selberlesen für geübtere Leser.

Wolfgang Lambrecht besuchte alle unsere 12 Klassen für jeweils eine Schulstunde, in der er zwei Geschichten vorlas, Fragen der Schüler beantwortete und schließlich Ausmalbilder verteilte. Dem Lesevortrag, welcher sehr lebendig gestaltet wurde, lauschten die Kinder gebannt und waren sehr begeistert von Inhalt und Erzähler. Die Lesung war kostenfrei für Schule und Schüler.

Abschließend lässt sich sagen, dass dieser authentische Zugang zu Kinderliteratur für die Kinder sehr motivierend war und sinnvoll umgesetzt wurde. Infos zu Buch und Autor gibt es unter www.bombelmann.de.

 

ImageAutorenlesung in der ABC Landschule in Maberzell

Hallo, Herr Lambrecht, Ihnen noch einmal herzlichen Dank für die wirklich gelungene Lesung. Die Kinder haben uns auf vielfältige Weise gezeigt, wie begeistert sie von Herrn Bombelmann waren.