Lesung ist nicht gleich Lesung

Autor Lesung in Grundschulen Eine ständig wiederkehrende Thematik ist die Förderung der Lesekompetenz in Grundschulen. So geistert dieser Begriff in sämtlichen Medien quer durch die Republik und alle wissen etwas darüber zu berichten, es werden Tests gemacht und die Pisa Studie bringt Ergebnisse, die jeder für sich einordnen und bewerten kann. Wir vom Team Bombelmann sind der Meinung, dass die Förderung der Lesekompetenz als Einzelbaustein absolut zu wenig ist. Ist es nicht ebenso wichtig, die Sprach- und Schreibkompetenz zu fördern? Wäre es nicht zu einfach, diese Aufgaben alleine auf die Kollegien der Schulen abzuwälzen? Um hier wirkungsvoll und nachhaltig positive Ansätze zu erreichen, ist die Gemeinschaft gefragt - JEDER EINZELNE - ob er / sie Kinder hat oder nicht. Denn die Unterstützung des Nachwuchses dient einer guten Zukunft - und die möchte jeder von uns haben, das sollte unser aller Ziel sein.


 


Die nächsten Lesungen

Hier finden Sie die Lesungen, die für die Zukunft bereits vereinbart wurden.
Eine Aktualisierung wird durchgängig vorgenommen, sodass sich die Liste auf dem aktuellen Stand befindet.
Alle nicht belegten Tage können von Ihnen gewünscht werden.

Für Terminvereinbarungen rufen Sie uns bitte unter 06655-72848 an oder wählen aus dem Terminkalender unter dem Menüpunkt "Freie Termine" einen freien Termin aus.
Wir freuen uns auf Sie!

Am 29.01.2021 in der Brueder-Grimm-Schule in 55218 Ingelheim
Am 09.03.2021 in der Staatl. GS Ronneburg in 07580 Ronneburg
Am 27.05.2021 in der Wilhelm-Schaefer-Schule in 34633 Ottrau